Termine und Themen

Neu : Thema Photovoltaik

Fotovoltaik

Terminarchiv

STUDIENENSEMBLE Klassik Festival Forstenried. 18./19.10.2019 SAAL St. Antonius , 16 Uhr, Einlass 15:30 Uhr Nachmittagskasse,  und Kultur und mehr im Stadteilzentrum Bürgersaal 19.10. ,20 Uhr Einlass 19:30 Uhr Karten zu 15€   Abendkasse  -im    Vorverkauf 13€  über     RESERVIx                 https://www.reservix.de/

BEETHOVEN trifft auf TANGO , SWING -JAZZ  und TANZ, mit  Ludmila Kwan-Aparájita, dem Kwan-Arnsberg Klavierduo, den Konzertpianisten Egmont Gabler- Gregor Arnsberg, Mat Noack und seinem Secret Groove Service , mit  TANGO MALEVO Leitung:  Ulrich Möller-Arnsberg, Violine, Stefan Straubinger Bandonium, Alex Haas, Kontrabass

Samstag 29. Juni , 2019, 18 Uhr, SCHWABING WEST, St. Barbara, Cooperation mit dem Pianistenclub München, vierhändige Werke. u.a. mit dem  Kwan-Arnsberg, Klavierduo

Wenn man das mühsame Stadium des Erarbeitens vierhändiger Musik endlich hinter sich gelassen hat, ist vierhändiges Klavierspiel eine großartige Möglichkeit, zusammen zu musizieren, sich gegenseitig „die Bälle zuzuwerfen“, Impulse zu geben, zusammen zu atmen und letztlich großen Spaß zu haben.

An diesem Abend in St. Barbara treten zwei Klavierduos des Pianistenclub auf. Attraktive Originalwerke für Klavier zu vier Händen stehen auf dem Programm, viele aus dem Zeitalter der Romantik. Annette Böhm moderiert den Abend mit zahlreichen Anekdoten.

Donnerstag 25. April 2019, 18 Uhr, Kirche in im Universitätsklinikum Rechts der Isar der TU München , Kwan-Arnsberg, Klavierduo ,  mit Ludmila Kwan, piano primo und Gregor Arnsberg, piano secondo , spielen Werke zu vier Händen von Franz Schubert, Antonín Dvořák und  Benedikt Brydern ,  1. Satz der Sonate in C-Dur D 812, aus den L.A. Stories , aus den Slavischen Tänzen op. 72 ,  Kirche im Klinikum r.d.I.  Ismaningerstr. 22, 81675 München , Veranstalter: Die ehrenamtlichen Grünen Damen und Herrn des Klinikums, Eintritt frei ,eine Spende wäre willkommen!

Donnerstag , 4. April 2019, 20 Uhr, Saal der Antroposophischen Gesellschaft München, Leopoldstr. 46a,  Karten zu 3€ -21€ im Vorverkauf über RESERVIx mit Saalplan und genauen Platzkontingenten  https://www.reservix.de/ oder sprechen sie auf´s  Band 089-41177988 Ihr Kartenwünsche Beginn 12.3. ,und  Montags unter 75077976 ,17-18 Uhr, im Internet ab 12.3.2019,  BACH, BEETHOVEN, PLUS   9. Abend, aus dem WTK II von Joh. Seb. Bach Nr. VIII E-Dur,, IX e-Moll , Sonaten 5 und 13 von L. v. Beethoven, 2. Sonate b-Moll op. 35 (Konzertmitschnitt Schloss SEEFELD  2. Satz,    3 u. 4. Satz )  von F. Chopin, Gregor Arnsberg, Klavier

Samstag 15. Dezember 2018, 19:30 Uhr, Sankt Thomas Aula,  Cosimastraße 204, 81927 München,     BACH, BEETHOVEN -PLUS  8. Abend , WTK II  Preludien und Fugen Es-Dur und dis-Moll  (Konzertmitschnitt KLEINES THEATER Haar BWV 876, BWV 877 ) von Johann Sebastian Bach, Sonate B-Dur op. 106 die „Hammerklaviersonate“ von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert B-Dur Sonate D960,

Gregor Arnsberg, Klavier

Mittwoch 17. Oktober 2018, 20:00 Uhr, Steinway & Sons München, Rubinsteinsaal, Landsberger Str. 336, 80687 München

Montag 15. Oktober 2018, 20:00 Uhr, Versicherungskammer Bayern, Großer Sitzungssaal, Maximilianstr. 53, 80538 München

Samstag 09. Juni 2018, 20:00 Uhr, Komponistenportrait Klaus Obermayer zum 75. Geburtstag

Samstag 09. Juni 2018, 20:00 Uhr, St. Benedikt


BACH, BEETHOVEN, PLUS   Texte Forts.      und zum Studienensemble  BACH SCHOSTAKOWITSCH Mitschnitt  1.  Satz BACH 4. Satz op. 35  youtube  Nachklang Auftakt 22.2. 2018  Sommer 2017 mit Albert Castillo Solist in op. 35  TERMINARCHIV      Ausklang BACH BEETHOVEN PLUS 7  youtube

Kultur und Soziales aus den STADTvierteln

Pianistenclub    Tee und Treff     Sollner Kantorei   : Ackermannbogen    Stadteilzentrum Forstenried Bürgersaal Fürstenried-Ost    St. Barbara   Kreuzkirche Albert Lempp Saal   Volkshochschule  Stadteilbibliothek   ASZ Andreaskirche 

Ende Saison STUDIENENSEMBLE 17/18   Das STUDIENENSEMBLE sagt herzlichen Danke für Ihre Aufmerksamkeit, Ihren  Besuch unserer Konzerte  . Zur nächsten Saison 2020/21 würden wir Sie gerne wieder begrüßen.   Lothar Papstus Musikhistoriker , zum Programm 22.2.  1.3. und 3.3.  BACH SCHOSTAKOWITSCH Klavierkonzerte.  siehe Nachlese und Archiv